Gedicht

Augentrost

01.08.2017 - Anna Alvi

Ich komme herein,

unendliche Zufriedenheit,

ich atme tief ein,

schöner Duft,

ich atme tief aus,

pure Erleichterung,

ich setze mich hin,

Wohlbefinden, 

ich schaue euch an,

Augentrost,

ich schließe meine Augen,

Orchester der Stimmen,

ich öffne meine Augen,

Schönheit,

ich schaue um mich,

meine Familie.

Autoren benötigen Worte.
Worte benötigen Zeit

Spenden & Unterstützen