durchBLICK

Unsere TOP 10 Buchtipps: Sachbücher

15.11.2017 - Cheflektor empfiehlt

In dem Format "Unsere TOP 10" stellen Mitglieder unserer Redaktion regelmäßig zehn Favoriten ausgewählter Medien und Genres vor.

1. Die Unruhe der Welt (2015)

Autor: Ralf Konersmann
Schon zu einem Klassiker geworden ist dieses Buch nach wie vor für alle empfohlen, die eine Zeitdiagnose auf höchstem Niveau wünschen - jenseits der “alten Erzählungen” aber auch moderner Ideologien... Mehr Infos »

2. The Great Convergence. Information Technology and the New Globalization (2017)

Autor: Richard Baldwin
Informiert über die noch wenig wahrgenommenen Revolutionen der digitalisierten Globalisierung, die nicht einfach als “job killer” abgetan werden sollten, sondern ganz neue Möglichkeiten der internationalen Arbeitsplatz-Schöpfung gerade auch in den Welt-Peripherien eröffnen... Mehr Infos »

3. Beating the Odds. Jump-Starting Developing Countries (2017)

Autor: Justin Yifu Lin / Célestin Monga
Demaskiert in brillanter Weise die üblichen Mythen der sogenannten "Entwicklungshilfe" und schlägt fantasiereiche plausible Alternativ-Modelle vor... Mehr Infos »

4. Play it again. Ein Jahr zwischen Noten und Nachrichten (2015)

Autor: Alan Rusbridger
Ein “Musik-Krimi”, in dem uns der Chef des “Guardian” sehr persönlich an den Freuden und Leiden seines Bemühens teilhaben lässt, als Amateur eine “unspielbare” Klavier-Ballade Chopins zu meistern... Mehr Infos »

5. Wirtschaft Verstehen. Eine Einführung in 111 Infografiken (2016)

Autor: Jan Schwochow / Thomas Ramge
Seitdem dieses didaktisch perfekte und hervorragend illustrierte Buch erschienen ist, kann sich niemand mehr herausreden, das Wirtschaftsgeschehen sei zu langweilig oder zu schwierig, sich damit zu beschäftigen... Mehr Infos »

6. Neben uns die Sintflut. Die Externalisierungsgesellschaft und ihre Praxis (2016)

Autor: Stephan Lessenich
Klärt auf, dass unser Reichtum und Wohlstand einen Preis hat, den nicht wir bezahlen, sondern Millionen andere irgendwo in der Welt, wo wir nie hinkommen, nicht hinsehen und auch nichts davon hören wollen... Mehr Infos »

7. Ausgang aus der langen Nacht. Versuch über ein entkolonialisiertes Afrika (2016)

Autor: Achille Mbembe
Entwurf einer kühnen Zukunft Afrikas, bei der seine Bewohner der Alternative von Fliehen oder Zugrunde gehen entkommen... Mehr Infos »

8. Der Euro. Von der Friedensidee zum Zankapfel (2015)

Autor: Hans-Werner Sinn
Das Standardwerk zur Euro-Währung. Materialreich breit angelegt gibt es zahlreiche nachdenkenswerte Anstöße, auch wenn man nicht mit allen Schlussfolgerungen von Sinn übereinstimmt... Mehr Infos »

9. Thoreaus Tagebücher. Tagebuch Band I (2016)

Autor: Henry David Thoreau
Ein wunderbarer Kontrapunkt zur Smartphone-Kultur. Thoreau lässt uns an Erlebnissen teilhaben, die wir in der digitalen Welt vielleicht schon vergessen haben: Das Wunder der Morgenröte, das Zwitschern der Vögel und der Zauber einer schweigenden Bootsfahrt zu zweit... Mehr Infos »

10. Geographien der Gewalt. Kriege, Konflikte und die Ordnung des Raumes im 21. Jahrhundert (2015)

Autor: Benedikt Korf / Conrad Schetter
Die “failed states” und die “Neuen Kriege” beherrschen immer mehr die globalisierte internationale Politik. Wer sich darüber stringent und materialreich informieren will, sollte zu diesem Sammelband greifen... Mehr Infos »

Autoren benötigen Worte.
Worte benötigen Zeit

Spenden & Unterstützen