MILIEU-Mosaik

Was ist dein kostbarster Gegenstand?

01.01.2018 - 15 Menschen antworten.

Mein kostbarster Gegenstand ist mein Handy, damit habe ich Kontakt zur Außenwelt und bin stets informiert was in meiner Umgebung oder auch darüber hinaus auf der Welt passiert. Zudem bietet mir mein Handy die Möglichkeit, durch die diversen Apps Kontakt zu meiner Familie und Freunden aufrechtzuerhalten, beispielsweise durch Whatsapp und Instagram.
Auch ist mein Handy eine gute Unterhaltungsquelle für mich, sei es nun stundenlang Videos auf YouTube zu schauen oder Musik zu hören. Kurzum: ich kann mir ein Leben ohne mein Handy sehr schwer vorstellen!

Mahrukh, Weiterstadt, Schülerin

Mein Lieblingsgegenstand ist mein Bett. Nach einem anstrengenden Tag ist es einfach unglaublich bequem sich auf mein Bett zu legen. Es ist immer ein schönes Gefühl, zu wissen, dass mich Zuhause mein Bett erwartet. Und wenn ich Zuhause mal Auszeit habe, verbringe ich meine Zeit am liebsten auf meinem Bett. Kein anderer Gegenstand ist mir so nah wie mein Bett!

Gözde Sadik

Es gibt nicht den kostbaren Gegenstand in meinem Leben. Mein Leben und meine Familie sind das kostbarste, sie sind allerdings keine Gegenstände für mich. Ansonsten sind für mich mein Bett, meine Ernährung und mein Zuhause kostbar, da sie meine Grundbedürfnisse decken und mich zu einem dankbaren  und sehr reichen Menschen machen. Desweiteren ist mein Körper für mich sehr kostbar, da er mich trägt und mich am Leben hält. Grundsätzlich finde ich, dass alles Kostbare gepflegt und vor allem geschätzt werden sollte.

Mansura Ullah, Pflege und Gesundheit M.A, Eschollbrücken

Mir sind meine Handtaschen sehr wichtig und gehören somit zu den wertvollsten Gegenständen. Sie begleiten mich in meinen Alltag, egal wohin die Reise geht. Ich liebe Taschen leidenschaftlich, sie sind einfach sehr besonders für mich!

Anna Schmidt, Frankfurt, Studentin der Biowissenschaften

Das erste was mir als wertvollster Gegenstand in den Gedanken kommt, ist mein Bett. Ein Bett hat eine besondere Funktion, wie kein anderer Gegenstand, den ich kenne. Deshalb ist es sehr wertvoll und essentiell für mich. Ich schlafe sehr gerne auf meinem Bett und fühle mich darin geborgen.

Konstanze Meinke, Schülerin, Main-Kinzig-Kreis

Mein Handy ist wohl das Wertvollste für mich. Es gibt viele Gründe, warum ausgerechnet mein Handy mir am wertvollsten ist. Einige werde ich kurz auflisten: als erstes bietet mein Handy mir die Möglichkeit, jederzeit Kontakt mit anderen Menschen aufzubauen und so wichtige Informationen und Wissen nicht zu verpassen. Außerdem ermöglicht mir die effektive Kontaktaufnahme, immer auf dem aktuellen Stand zu sein. Ich nutze mein Handy auch zum Fotografieren, um somit Erinnerungen festzuhalten.

Lea A. Bürokauffrau, Neunkirchen

Mir ist mein Hund sehr kostbar! Er ist für mich wie ein Kind, das immer für mich da ist. Wenn ich mich einsam fühle, muntert mein Hund mich auf! Er gibt mir neue Lebensenergie und ist deshalb sehr besonders für mich.

Olivia Costa, Krankenschwester

Mein Handy ist sehr wichtig für mich, die meiste Freizeit verbringe ich mit meinem Handy. Es bietet mir die Plattform für alles Wichtige für mich, ich bin stets erreichbar, kann schöne Fotos machen, kann Musik hören, schnell googlen und habe guten Zugriff auf soziale Netzwerke. Mein Handy ist mir wichtig und ist immer bei mir!

Ferida  P. , Abiturientin, Frankfurt

Meine Partnerin ist für mich der kostbarste Gegenstand. Wir teilen uns das Leben und geben uns gegenseitig Frieden. Sie macht mich immer glücklich und ist einfach wertvoll!

Jürgen Heinz, Steuerfachangestellter, Mainz

Mein Fahrrad ist mein bester Freund. Ich kann damit überall hinfahren und kein Ziel ist zu weit mit meinem Rad. In meinen Alltag begleitet mich mein Fahrrad überall, es fördert meine körperliche Gesundheit, sodass ich stets fit bleibe. Mein Fahrrad ist das beste Verkehrsmittel und somit sehr kostbar für mich!

Kristin Karl, Studentin der Kunstwissenschaft, Frankfurt

Die Bibel ist mein wertvollster Gegenstand Ich bin gläubiger Christ und die Bibel ist der Maßstab für mein Leben. Ich versuche mein Leben gemäß den Lehren der Bibel zu leben, hierbei ist jeder Satz in ihr sehr entscheidend für mich!

Markus Friedmann, Elektroingenur, Gießen

Was ist mein kostbarster Gegenstand ? Ich habe lange überlegt, denn es gibt einige. Aber, wenn ich es auf Gegenstände reduzieren muss: es sind die handgemalten Bilder meiner Kinder, umgelenkt, ehrlich, mit Liebe, Herzchen und teilweise Texten, denen Orthographie und Kommasetzung egal sind. Aber- voller Liebe. Ich habe diese Zeichnungen in einer Mappe gesammelt, von meinen drei Schätzen!


Gabi Graefe, Dipl. Image Consultant, Neumünster

Die Frage nach dem kostbarsten Gegenstand sollte für jederman einfach sein, was sich jedoch prinzipiell nach dem Bewusstseinszustand der jeweiligen Person richten wird. So kann dies entweder ein materielles und physisches Objekt darstellen oder aber ein Teil seines eigenen physischen Körpers, seiner Sinne oder des eigenen Seins sein. Für mich ist der kostbarste Gegenstand mein Herz, denn ohne dieses könnte ich nicht LIEBEN und ohne LIEBE gäbe es uns und unsere unzähligen Universen nicht. Liebe ist das wichtigste in unser aller Existenz, doch nur die wenigsten werden darauf aufmerksam.

Tom L., im Tiefbau tätig, aus Freiberg (Sachsen)

Für mich gibt es nicht einen bestimmten Gegenstand, der wichtig ist. Ich bin davon überzeugt, dass uns materielle Dinge nicht 100%-ig glücklich machen können. Mir ist es viel mehr wichtig, Zeit mit meiner Familie, meinen Freunden und mit dem verbringen zu können, dass mir wirklich Freude bereitet. Kein Gegenstand kann mich so glücklich machen, wie Zeit mit anderen Menschen.

Nicolas, Schüler, Nähe Mannheim

Mein liebster Gegenstand ist das heilige Buch der Muslime, der Koran. Dieses Buch dient mir nicht nur als Richtlinie, sondern ist auch ein Hoffnungsträger für die Menschheit. Der Koran beinhaltet essentielle Lehren, die mir stets mein Lebensziel verdeutlichen. Nicht nur inhaltlich beruhigt er mich, denn auch die Rezitation der wunderschönen arabischen Sprache stärkt mich.

Moneeb Qureshi, Abiturient, Nähe Darmstadt


Autoren benötigen Worte.
Worte benötigen Zeit

Spenden & Unterstützen