Exodus

8 Fragen an... Sky du Mont

15.03.2015 - Sky du Mont

Deutschland ist auf der Suche nach einer neuen Nationalhymne und Sie haben den Auftrag einen beliebigen Song auszusuchen. Welcher wäre das?


Ich mag unsere Nationalhymne und ich messe diesem „Song“ keine besondere Bedeutung zu…

 

Gibt es für Sie eine Wahrheit, an der Sie nie im Leben zweifeln würden?


Das Recht auf Meinungsäußerung. Das Recht immer die Wahrheit sagen zu dürfen.

Stellen Sie sich vor, die Welt wäre eine Pyramide: Wer gehört an die Spitze und warum?


Das stelle ich mir ungern vor. Ich möchte niemand über mir, aber auch niemand unter mir haben. Nicht „über mir“, da ich Freiheit der eigenen, selbstbestimmenden Entscheidung brauche - und niemand „unter mir“, da es dem Prinzip der menschlichen Gleichstellung widerspricht. Es sind tatsächlich „alle Menschen gleich“, auch wenn wir nicht immer danach handeln.

Was ist für Sie eine moderne Form der Sklaverei?


Die beruflichen Anforderungen, die uns zwingen immer mehr zu arbeiten und uns immer weniger Zeit für das Wesentliche im Leben lassen. Damit meine ich z.B. die Familie, die Kunst, die Muse etc.

Stellen Sie sich vor, Sie hätten fünf Minuten in der Geschichte der Menschheit, an welchem Punkt würden Sie den Lauf der Dinge verändern?

 

Die Tatsache, dass Religion (egal welche) dem Ungläubigen mit „ewiger Verdammnis“ droht. Liberalität stünde allen Glaubensrichtungen gut zu Gesicht!

Welchen Fehler wird Ihre Generation bereuen?


Noch lebe ich und was weiss ich was meine Generation falsch gemacht hat?

Sie suchen Asyl auf einem anderen Planeten. Der dortige Asylbeauftragte fragt sie, warum Sie das Leben auf der Erde nicht mehr aushalten. Was antworten Sie?


Dass Menschen wegen ihre Hautfarbe, ihrer Religion, ihrer verschiedenen Gebräuche verfolgt, getötet oder verachtet werden.

Sie wissen um ein von der Welt abgeschottetes Volk und haben die Möglichkeit ihnen drei Dinge zu schenken. Welche Dinge wären das und warum?


Ich würde mir nicht anmaßen einem anderen Volk Dinge schenken zu wollen, die es vielleicht nicht will oder braucht. Eine Ausnahme: Antibiotika.

 

Sky du Mont (Schauspieler und Autor)

 

 

 

 

 

Foto: © Manfred Esser

Autoren benötigen Worte.
Worte benötigen Zeit

Spenden & Unterstützen