Gedicht

#Frühjahrsputz

01.04.2021 - Larissa Benedetti

Okay lasst mich eines klar sagen,
dass Menschen, die mir schlecht tun,
nichts in meinem Leben zu suchen haben.

Und wenn ich mich abwende von dir,
wenn du bist entbehrlich mir,
sagt das mehr über dich als über mich.

#zerowaste findest du nicht nur in meinem Haushalt,
nein ab jetzt ist es die Philosophie in meinem Sozialleben.
Ich räum auf wie Marie Kondo und frag mich jedes Mal,
kann mir dieser Mensch Freude, Inspiration und Liebe geben.

Wachse ich mit dir über mich hinaus oder gehe ich ein?
Kann ich das soziale Spiegelbild meiner Selbst in deinem Spiegel leiden
oder bringt es mich zum weinen.

Wenn ich der Durchschnitt meiner 5 engsten Beziehungen bin,
dann kriege ich halbherzige Freundschaften
und schlechte Verwandtschaft einfach nicht hin.

Ich wünsche jedem Gesundheit, Seelenfrieden und ein gutes Leben,
aber wenn ihr mir nur schlechtes tut,
dann darf ich jetzt gehen.

Autoren benötigen Worte.
Worte benötigen Zeit

Spenden & Unterstützen