Gedicht

Was macht man eigentlich mit einem kranken Kind?

15.09.2018 - Eva Vos

Was macht man eigentlich mit einem kranken Kind?

Ist dein Kind erst einmal krank,

stell es in den Schrank.

Doch ist es trotzdem zu dir nett,

leg es in dein Bett.

Was macht man eigentlich mit einem kranken Mann?

Ist dein Mann erst einmal krank

stellt er sich nicht in den Schrank.

Und bist du endlich zu ihm nett,

verweigert er doch das Bett.

Und wenn er fiebert wie ein Stier,

wird er erst zum Tier.

Nichts und niemand bringt ihn um,

denn das wäre dumm.

Es wär ein Zeichen wohl von Schwäche

und wer zahlt denn dann die Zeche?

Er muss der Welt und dir schon zeigen,

er kann so hoch wie´s Fieber steigen.

Arbeit, Frau und Kind sind dran.

Auch wenn er längst schon nicht mehr kann.

Bevor ein Mann sich eingesteht

mir geht es wirklich schlecht.

Die Familie vor dem Grabe steht.

Er war gut, er tat es allen recht.

Autoren benötigen Worte.
Worte benötigen Zeit

Spenden & Unterstützen