Gedicht

Was wäre wenn

15.08.2015 - Anna Alvi

In der Kürze liegt die Würze
Nach den Sorgen, kommt immer ein Morgen
Wie gut das klingt
Wer will, der singt
Würde das Leben aus süßen Reimen bestehen
Würden Gedanken nicht wie streunende Hunde umhergehen
Menschen würden nicht taktlos miteinander kommunizieren
Sie würden nur schöne Worte produzieren
Die Nerven würden benutzt werden, um nach passenden Reimen zu suchen
Nicht, um den Nächsten zu verfluchen
Man würde respektvoller miteinander sprechen
und sich nicht für jede Sache rächen
Obama und Osama wären Kumpel
Nur Frieden, kein Gerümpel
Ali wäre deutscher Präsident
Und die Menschheit gegen Dummheit resistent
Wenn es so wäre, so ist es aber nicht
Überall ein Bösewicht
Der sich versteckt und nur darauf wartet anzugreifen
Diese Realität müssen wir leider begreifen.

 

Foto: Nicole Pierce

Autoren benötigen Worte.
Worte benötigen Zeit

Spenden & Unterstützen