Gedicht

Weggefährten

01.08.2021 - Nasira Aziz

Ein Lied, ein Duft oder der Klang eines Names versetzen uns manchmal binnen Sekunden an einen Ort zurück. 

Manchmal schmerzen die Erinnerungen, aber manchmal hält man inne und eine Wärme und Freude macht sich im Inneren breit. 

Nicht jeder Mensch auf unserer Reise wird für immer bleiben, manche begleiten uns eine Weile und nehmen dann eines Tages eine andere Abzweigung. 

Egal aus welchem Grund sich manche Freundschaften im Sand verlaufen, wichtig bleibt es, sich die schönen Zeiten vor Augen zu führen und mutig seinen Weg weiterzugehen, ohne reumütig auf die vorbeigezogenen Abzweigungen zurückzublicken. 

Autoren benötigen Worte.
Worte benötigen Zeit

Spenden & Unterstützen